Vampire Diaries RPG

Willkommen im Vampire Diaries RPG
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Am Wasser

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Samantha Jenne Cunningham
Admin


Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 07.05.10

BeitragThema: Re: Am Wasser   So Jun 20, 2010 11:21 pm

"Aus Langeweile..." Sie schnaubte und schaute verärgert.
"Also ich glaube, dass Moral bei manchen Vampiren echt zu kurz kommt", meinte sie augenrollend und richtete den Blick ebenfalls auf das Wasser, welches die Sonne ins vielen kleinen Lichtreflexen wiederspiegelte. Bei dem Anblick lächelte sie glücklich.
"Solche gibt es hier? Hast du... sie schon kennen gelernt?", fragte sie und musterte Lucas besorgt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucas Donato
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 25.05.10

BeitragThema: Re: Am Wasser   So Jun 20, 2010 11:24 pm

"Wir haben keine... Vamp-Bar... Aber ja, solche gibts hier... Das spüre ich an deren Aura, auch wenn ich sie nicht sehen kann. Es gibt ja ziemlich vieles, das weisst du.", sagte er Schulterzuckend. "Hab ich schon die Hexen erwähnt?", fragte Lucas und schaute Sa fragend an.
Wahrscheinlich wäre sie schockiert wenn sie wüsste, was es denn alles gab.

_____________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samantha Jenne Cunningham
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 07.05.10
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Am Wasser   So Jun 20, 2010 11:35 pm

"Hexen? Na super..." Sie setzte sich wieder auf und legte eine Hand an die Stirn und schloss die Augen.
"Was gibt es denn noch alles? Werwölfe? Zombies? Sag es mir, immer raus damit", forderte sie und öffnete die Augen wieder.
Ihr Gesichtsausdruck wurde traurig.
"Es kommt mir so vor, als würde ich von einem Augenblick auf den anderen in einem Horrorfilm leben. Nichts kommt mir mehr real vor. Eher wie ein Traum. Oder sollte ich lieber Albtraum sagen?" Sie lachte freudlos und schaute zu Boden.

_____________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucas Donato
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 25.05.10

BeitragThema: Re: Am Wasser   So Jun 20, 2010 11:38 pm

"Nun... Von Zombies weiss ich nichts aber Werwölfe gibt es.", sagte Lucas bitter und setzte sich ebenfalls auf. "Wenn du willst kann ich es dich vergessen lassen, dann ist der Albtraum vorbei...", sagte Lucas sanft und gab ihr einen Kuss auf die Wange.
Er wusste nicht so recht ob er es einfach machen sollte, er würde sie damit schützen, aber irgendwie wollte er das nicht...

_____________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samantha Jenne Cunningham
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 07.05.10
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Am Wasser   Mo Jun 21, 2010 12:05 am

"Sowas in der Art hab ich mir schon gedacht", erwiderte Sam und seufzte auf.
"Ich möchte nicht vergessen. Ich finde es besser, wenn ich bescheid weiß und über alles in der Welt aufgeklärt bin. Es ist nicht so mein Ding, unwissend zu sein. Also danke, aber ich lehne ab", meinte sie lächelnd und spielte mit dem Saum seines Shirts.
"Weißt du, eigentlich bin ich ganz anders. Ich weiß nicht wieso, aber in deiner Gegenwart verhalte ich mich nicht wie sonst. Normalerweise bin ich viel... aggressiver", gestand sie und schaute beschämt zur Seite, "Ich musste mich damals in der Schule gegen viele Leute durchsetzen, da ich eine ziemliche Außenseiterin war. Hab mich ständig gesprügelt und bin bei jeder Kleinigkeit ausgerastet, weil ich früher ziemlich fertig gemacht worden bin. Das hat auf meine Entwicklung Einfluss genommen. Vor ein paar Monaten hatte sich das geändert, als ich meinen jetzigen Ex-Freund kennen lernte. Aber wie sich herausgestellt hat, war er ein ziemlicher Arsch und hat Spielchen mit mir gespielt. Als dann die nächstbeste Braut um die Ecke kam, hat er mich einfach sitzen lassen mit den Worten 'Es gibt immer etwas Besseres, nimms mir nicht krumm'. Deswegen fällt es mir so schwer, wenn ich daran denke, dass ich dich verlieren kann. Ich weiß nämlich jetzt, wie schnell sowas gehn kann" Sie endete mit ihrer Erzählung und ihr Blick bohrte sich in seine blauen Augen.

_____________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucas Donato
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 25.05.10

BeitragThema: Re: Am Wasser   Mo Jun 21, 2010 7:43 am

Lucas hörte Sam schweigend zu. "Ein riesenarsch.", sagte er Schulterzuckend und musterte Sam eindringlich. "Der hat dich nicht verdient.", er dachte kurz nach. "Dass du eigentlich recht aggressiv bist könnte ein Problem werden, wenn du dich verwandelst, aber das kriegen wir hin.", sagte er dann lächelnd und gab Sam noch einen flüchtigen Kuss. "Nun, bei mir war die Geschichte komplizierter. ch war auf der Durchreise und befand mich derzeit in... Paris? Ja, ich denke es war Paris. Am Eifelturm sah ch sie dann und verliebte mich sofort in sie, sie hatte blondes haar, nein, golden war es.. Ihr Haut hatte einen leichten Honigfarbenen Teint und in ihren blauen Augen funkelte etwas besonderes, später fand ich heraus dass es die Niedertracht war... Sie war sehr hübsch und zeigte es auch offenkundig.. Vor... hundertfünfzig jahren war es ein öffentliches Ärgernis einen Minirock oder so etwas zu tragen, deshalb war ihr Kleid auch lang, was aber keine so grosse Beleidigung war, war wenn man einen grossen ausschnitt hatte und bei den Ärmel oben ein wenig offen hat, du kennst das bestimmt aus filmen und zeitschriften, kleider die bei den ärmeln an manchen Orten offen waren. Das zeugte von reichtum, ihr Kleid war wunderschön geschmückt, alles perfekt eben. Und ich, ein einfacher Reisender, stell dir mich in Wams und Lederhose vor, auf einem Schimmel, so weiss wie Schnee... Eine groteske Vorstellung.", ucas musste kurz lachen. "Ihr Name war Samantha.....", er schaute Sam etwas traurig an. "Denke nichts falsches, du bist überhaut nicht wie sie. Ich gebe zu, sie war zarter, aber du bist freundlicher und warm du bist auch wunderschön, aber auf eine andere art und weise, die mir besser gefällt.
Jedenfalls musste ich sie kennen lernen. Das Blonde Haar allein verriet mir dass sie keine Franzosin war, du weisst die ranzosen haben meist dunkles Haar, zu dieser Zeit hatten sie praktisch ausnahmslos dunkles Haar. Samntha hatte das Haar zu einem Knoten zusammengebunden, sie trug einen kleinen Hut der zu ihrem Kleid passte und um sich selbst ein wenig SChatten zu spenden, helle Haut war damals sehr schön und liess die Leute reich und jung wirken... Ich erfuhr dass sie gar nicht so reich war wie sie aussah. Ich als reisender hatte mehr Geld. Sie tat so als wäre se in mich verliebt, ich war zu blind um zu bemerken dass sie lügte. Zusammen zogen wir nach England in ihre Villa zu ihrer Familie. Ich wurde aufgenommen und wohnte dort einige Wochen. Dann erzählte ich ihr mein Geheimnis. Erst glaubte sie mir nicht und fragte ob ich einen Arzt brauche. Natürlich nicht.... Dann bewies ich es ihr und sie schrie. Ein Schrei der meine Welt zusammenbrechen liess... Und dann holte sie einen Pflock und wollte mich töten, in ihrer Panik sagte sie, sie sei nur mit mir zusammengewesen weil ich so reich aussah, hätte sie gewusst was ich wirklich bin hätte sie mir in der ersten Nach ein Pflock ins Herz gerammt... Ich floh ohne ihre Erinnerungen zu löschen.... Zwei Tage später, als ich sie nachts beobachten wollte wie sie schläft, ich hatte sie immer noch geliebt, sah ich wie der Sohn des Goldschmieds ihr den Hof machte und verschwand. Jegliche Liebe war verschwunden.... Das ist meine GEschichte. Ich hatte mir geschworen mich nicht mehr zu verlieben, aber dann als ich auf der durchreise wark, was ich seither immer war, roch ich dich und sah dich auch vor deinem Haus. Ich hatte das Glück noch einen Platz auf der Schule bekommen zu haben, ich... bin nur wegen dir geblieben, erst weil ich dich töten wollte... Aber jetzt weil ich dich liebe.", Lucas gab Sam wieder einen Kuss, diesmal länger und leidenschaftlicher.

_____________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samantha Jenne Cunningham
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 07.05.10
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Am Wasser   Mo Jun 21, 2010 1:47 pm

Mit glitzernden Augen hatte sie Lucas zugehört und an mancher Stelle seiner Erzählung war ihr der Atem gestockt, so wie bei seinem Liebesgeständnis.
Sie hatte zwar gespürt, was sie ihm bedeutete, doch es war noch immer was anderes, wenn es ausgesprochen wurde.
Sie erwiderte seinen leidenschaftlichen Kuss, schlang die Arme um seine Taille, bevor sie mit den Händen unter sein Shirt fuhr und zärtlich über seinen Rücken strich.
Dann ließ sie von ihm ab und grinste ihn an.
"Anscheinend haben wir beide nicht besonders viel Glück gehabt, was Beziehungen angeht", sagte Sam, während sie die Hände unter seinem Shirt hervorzog und sie in ihren Schoß legte.
"Ich hoffe, dass wir dieses Mal mehr Glück haben."
Sie lächelte hoffnungsvoll und fuhr abwesend mit einer Hand über das Gras.

_____________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucas Donato
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 25.05.10

BeitragThema: Re: Am Wasser   Mo Jun 21, 2010 7:13 pm

"Da bin ich sicher...", sagte Lucas sanft und streichelte über Sams Wange. Dann küsste er sie ein weiteres Mal. Er schaute sich um. "Was gedenkst du heute noch zu tun?", fragte er sie und schaute hinaus auf den See. Es war ein schöner Anblick, Aber nichts neues. "Bis wir nach deiner Verwandlung einen Lapislazuli für dich haben müssen wir dich drinnen behalten, sonst verbrennst du...", sagte Lucas seufzend.

_____________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samantha Jenne Cunningham
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 07.05.10
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Am Wasser   Mo Jun 21, 2010 8:04 pm

"Was ich tun will?", fragte Samantha mit hochgezogenen Augenbrauen, "Vieles... aber ich denke, dass es dafür einfach noch zu früh ist."
Sie seufzte und legte sich mit hinter dem Kopf verschränkten Armen in das Gras. Der Himmel nahm schon eine andere Farbe an, was heißen musste, dass es bald Abend wurde.
"So schwer sind die Teile gar nicht aufzutreiben. Als ich letztens im Schmuckgeschäft mit meiner Freundin war, gab es dort ein Armband mit Lapislazulisteinchen. Es war echt hübsch. Ich wollte es unbedingt haben, aber es war so teuer. Dann hat meine Freundin es mir zu meinem 16. Geburtstag geschenkt. Irgendwo in meinem Zimmer wird es noch rumfliegen."

_____________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucas Donato
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 25.05.10

BeitragThema: Re: Am Wasser   Mo Jun 21, 2010 8:51 pm

"Perfekt, darum brauchen wir uns also nicht zu dorgen.", sagte Lucas und seufzte. "Du hast Recht.. für... Vieles ist es noch zu früh... Ausserdem könnte ich dich verletzen wenn wir vieles tun.", sagte Lucas und musste wegen dem Wort 'vieles' grinsen. "Zu früh", wiederholte er und starrte in den Himmel. "Wir könnten was essen gehen.", sagte er und wartete auf Sams Antwort. Würde jetzt die Frage kommen ob er überhaupt as?

_____________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samantha Jenne Cunningham
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 07.05.10
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Am Wasser   Mo Jun 21, 2010 9:04 pm

Sam seufzte enttäuscht.
"Ja, da hast du wahrscheinlich recht. Aber für 'vieles' haben wir ja noch Zeit genug. Ist bestimmt auch besser so... denn ehrlich gesagt, hab ich 'vieles' noch nie getan", sagte sie und schluckte.
Als er sagte, sie könnten essen gehen, setzte sie sich schlagartig.
"Prima Idee. Ich verhungere noch... immerhin hab ich seit gestern Abend nichts mehr gegessen und sonst tue ich den ganzen Tag nichts anderes als Essen."
"Also, wohin?", fragte sie und sah Lucas erwartungsvoll an.

_____________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucas Donato
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 25.05.10

BeitragThema: Re: Am Wasser   Mo Jun 21, 2010 9:06 pm

"Tja, dann hat vieles erst recht Zeit."; sagte Lucas und lächelte Sam an. "Ich kann nicht das selbe behaupten, tut mir leid...", sagte er als Sam sagte sie habe es noch nie getan...
"Wohin du willst. Wenn du lust hast in das feinste Restaurant dass es in dieser heruntergekommenen Stadt gibt.", sagte er schulterzuckend und stand auf. Er half Sam aufzustehen und klopfte sich das Gras von der Hose.

_____________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samantha Jenne Cunningham
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 07.05.10
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Am Wasser   Mo Jun 21, 2010 9:23 pm

"Das hab ich mir schon gedacht in einem Alter von 288 Jahren", erwiderte Sam augenrollend, "aber ich will, dass du es tust... egal wann. Egal ob ich ein Mensch bin oder schon verwandelt, klar?"
Sie klang taff und verschränkte die Arme vor der Brust, um autoritär zu wirken. Doch sie wusste selbst, dass es albern aussah.
Sie konnte halt keine Autoritätsperson darstellen, aber klar ausdrücken konnte man sich doch, oder etwa nicht?
"Ich kenne mich hier zwar nicht aus, aber ich weiß, dass er Grill gut ist. Aber da ist es immer so voll... eigentlich will ich da nicht hin..." Schmollend schob sie die Unterlippe vor.

_____________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucas Donato
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 25.05.10

BeitragThema: Re: Am Wasser   Mo Jun 21, 2010 9:27 pm

"Gut, ich nämlich auch nichtl.", sagte Lucas lächelnd. "Wir finden bestimmt irgendwas, und sonst gehen wir zu mir und ich koch halt irgendetwas. Nach 288 Jahren kann man ziemlich gut kochen.. Und dann bin ich erst noch Italiener...", er hob die Braue. "Keine Pizza, ich dachte an Ravioli, lasagne oder sonst irgendwas in die Richtung.. und zum nachtisch Stracciatella Eis?", er lächelte Sam charmant an.

_____________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samantha Jenne Cunningham
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 07.05.10
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Am Wasser   Mo Jun 21, 2010 9:42 pm

"Lasagne?", fragte Sam mit glänzenden Augen und alleine bei dem Gedanken machte ihr Magen einen Salto.
"Stacciatelle Eis?"
Soweit das überhaupt ging, wurde das Hungergefühl immer größer.
"Worauf warten wir noch?! Ich will deine Kochkünste bestaunen", sagte sie schließlich grinsend und packte seinen Arm.
Und danach könnte ich mir vorstellten, noch etwas anderes zu vernaschen, aber dazu bin ich ja leider noch nicht erfahren genug...
Sie leckte sich über die Lippen und seufzte dann, hoffend, dass er ihre Gedanken nicht lesen konnte oder sowas.

_____________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucas Donato
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 25.05.10

BeitragThema: Re: Am Wasser   Mo Jun 21, 2010 9:52 pm

Lucas lächelte. "Nun, nach dem Eis gibt es nichts mehr zu vernaschen.", sagte er und schnappte sich Sam, er hatte sie wieder auf seinem Rücken und rannte schon los, sie war noch nicht einmal richtig oben. "Lasagne wirds wohl geben, Wegen dem Eis muss ich schauen, ich denk ich hab noch was übrig.", sagte er grinsend..

ztbc: Lucas' Wohnung - Küche

_____________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samantha Jenne Cunningham
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 07.05.10
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Am Wasser   Mo Jun 21, 2010 10:00 pm

Und natürlich wusste er doch, was sie gedacht hatte...
Super, Sam... aber was soll man tun, wenn nicht einmal mehr die Gedanken sicher sind?!, fragte sie sich grimmig.
Ohne, dass sie es wollte, errötete sie auf der Stelle und schaute verlegen zu Boden. Sie spürte deutlich die Hitze in ihrem Gesicht.
Mensch, Sam! Jetzt reiß dich doch mal zusammen, verdammt, tadelte sie sich.
Sie antwortete nicht mehr, sonder ließ sich einfach von ihm mitreißen.

(tbc. Lucas' Wohnung - Küche)

_____________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marisol Evans
Spieler
avatar

Anzahl der Beiträge : 232
Anmeldedatum : 21.06.10

BeitragThema: Re: Am Wasser   Di Jun 22, 2010 3:56 pm

(Erstpost)

Marisol ist gerade erst hier her gezogen und wollte anstatt ständig die Kartons auspacken, was unternehmen, also hatte sie ihre Badesachen genommen, um im See zu schwimmen.
Sie stand am See zog ihr Kleid aus und stand im Bikini da. Ihre Tasche stellte sie ab und sprang ins Wasser.
Wow das Wasser ist richtig erfrischent...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marisol Evans
Spieler
avatar

Anzahl der Beiträge : 232
Anmeldedatum : 21.06.10

BeitragThema: Re: Am Wasser   Mi Jun 23, 2010 3:01 pm

Marisol stieg nach einiger Zeit aus dem Wasser und schaute sich um.
Sie entdeckte ihre Sachen wieder und ging wieder nach Hause.

tbc: Haus der Evans Marisols Zimmer

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marisol Evans
Spieler
avatar

Anzahl der Beiträge : 232
Anmeldedatum : 21.06.10

BeitragThema: Re: Am Wasser   Do Jun 24, 2010 5:26 pm

cf: Marisols Zimmer

Marisol kam wieder zum See diesmal ohne Badesachen.
Sie entdeckte ein Mädchen das in der nähe des Ufers war.
Hmmm soll ich mit ihr reden?...Ach ich mach es einfach..
Ziemlich selbstbewusst ging sie zu dem fremden Mädchen.
"Hallo ich bin Marisol," sagte sie und lächelte.
Sie musste sich ein lachen verkneifen, weil irgendwo sah es schon komisch aus,
wie das Mädchen balancierte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marisol Evans
Spieler
avatar

Anzahl der Beiträge : 232
Anmeldedatum : 21.06.10

BeitragThema: Re: Am Wasser   Fr Jun 25, 2010 10:44 pm

Als Marisol keine Antwort bekam ging sie in zum Wasserfall um das Zaubern zu üben.
Boa die ist ja eingebildet...

tbc:Wasserfall - Brücke
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sirius McCurdy
Spieler
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 27.06.10

BeitragThema: Re: Am Wasser   Di Jun 29, 2010 1:58 pm

(Erstpost!)


Sirius setzte sich ans Ufer des Sees, seine schon in die Jahre gekommene Gitarre auf dem Rücken. Es war ein schöner Ort, nun, im Licht der Abenddämmerung.
Er legte die Gitarre behutsam neben sich ins Gras und schaute aufs Wasser.
Ich kann verstehen, dass Mum ihr Leben hier in Los Angeles vermisst hat. Es ist echt schön hier, noch besser als auf den alten Fotos. Mum würde es gefallen, dass ich nach Mystic Falls gezogen bin und dass es mir hier gefällt. Und ich bin mir sicher, dass Dad zu Hause mit Honey und James klar kommt, dachte er bestimmt und lächelte leicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ivana Diamonds
Spieler
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 26.06.10
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Am Wasser   Di Jun 29, 2010 4:49 pm

(cf. Ivanas Wohnung - Wohnzimmer)

Ivana lief über das große Wiesenstück hinunter zum Wasser. Hier konnte sie ihe frische Luft wohl am besten genießen. Das Wasser sah bei Sonnenuntergang einfach fantastisch aus. Es glitzerte orange-gelb und warf das Licht zurück. Bei diesem Anblick lächelte Ivana fröhlich.
Ein paar Meter entfernt entdeckte sie einen jungen Mann am See sitzen, der eine Gitarre neben sich platziert hatte.
Sie ging auf ihn zu und setzte sich schließlich zögerlich neben ihn.
"Hallo", begrüßte sie ihn und schenkte ihm ein unsicheres Lächeln, "einfach herrlich hier draußen, oder?"
Sie schloss die Augen und genoss die letzten Sonnenstrahlen auf ihrer Haut.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sirius McCurdy
Spieler
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 27.06.10

BeitragThema: Re: Am Wasser   Di Jun 29, 2010 4:54 pm

"Hi", begrüßte Sirius lächelnd das Mädchen, das sich neben ihn gesetzt hatte.
"Ja, der Anblick ist fantastisch. Es ist schade, dass es hier nur diesen See gibt, aber kein Meer", meinte er ein wenig bedauernd und griff nach seiner Gitarre. "Stört es dich, wenn ich spiele?"
Wow, sie sieht echt klasse aus. Schülerin ist sie bestimmt nicht mehr, oder? Egal, es wäre unhöflich, das jetzt zu fragen.
"Übrigens ich bin Sirius", stellte er sich vor. "Meine Eltern waren große Harry Potter Fans."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ivana Diamonds
Spieler
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 26.06.10
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Am Wasser   Di Jun 29, 2010 5:03 pm

Sie lächelte Sirius mitfühlend an.
"Oh, Gott... na ja, zum Glück haben sie dich nicht Severus oder Lord Voldemort genannt", gab sie grinsend zurück und lachte.
"Und nein, es stört mich nicht. Im Gegenteil; ich würde gerne mal etwas von dir hören. Bist du von Beruf Musiker? Ach, ich bin Ivana", sagte sie verschmitzt lächelnd und stützte sich mit den Händen hinter dem Rücken ab.
"Also, spiel mir was vor", forderte sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sirius McCurdy
Spieler
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 27.06.10

BeitragThema: Re: Am Wasser   Mi Jun 30, 2010 1:50 pm

"Ja, zum Glück!", lachte Sirius. "Obwohl Draco wahrscheinlich noch übler wäre. Und nein, Musik ist nur ein Hobby. Ich studiere hier in der Nähe Geschichte."
Er strich einmal kurz über die Saiten um zu hören, ob diese noch gestimmt waren. Zufrieden nickte er und begann schließlich zu spielen.
"I'm holding on your rope, you got me ten feet off the ground. And I'm hearing what you say, but I just can't make a sound. You tell me that you need me...", sang er lächelnd und sah auf den See.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Am Wasser   

Nach oben Nach unten
 
Am Wasser
Nach oben 
Seite 5 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Jurassic Park - die Insel der Saurier
» [Planung] Himmel & Hölle
» Elementar Animals
» Wasser, Wald, Feld Lavendel NRPG (Start)
» Planzen brauchen Wasser zum Überleben (Lou & Adrién)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Vampire Diaries RPG :: ~♥~ MYSTIC FALLS ~♥~ RPG :: Öffentliche Orte :: See-
Gehe zu: